© WEGMANN TREUHAND GmbH, Nänikon und Rosen Werbung, Greifensee

Leistungskatalog

Stockwerkeigentum

Administrative Verwaltung

Versammlung / Beschlüsse

  • Organisation, Einberufung und Leitung der Eigentümerversammlung

  • Führen der Beschlussprotokolle

  • Ausführen und koordinieren der Beschlüsse der Gemeinschaft

  • Jährliche Berichterstattung zuhanden der Eigentümerversammlung über die Geschäftsführung und Rechnung

  • Vorlage von Jahresrechnung, Budget und Kostenverteilung

  • Aufbewahrung der Begründungsunterlagen, Reglemente, Nutzungsordnungen, Buchhaltungs-unterlagen, Protokolle, Pläne, Verträge und Liegenschaftsakten

  • Zusammenarbeit gemäss Gesetz und Reglement mit dem Ausschuss und Revisor

  • Erteilung von Auskünften und Zustellung aller erforderlichen Informationen und Unterlagen an die Eigentümer

Vertretung

  • Vertretung des Auftraggebers in allen Belangen der gemeinschaftlichen Verwaltung gegenüber Dritten, wie allfälligen Mietern, Nachbarn und Behörden

  • Gerichtliche Vertretung der Gemeinschaft in den vom Gesetz und Reglement vorgesehenen Fällen

Terminbewirtschaftung

  • Abschluss, Erneuerung und Kündigung von Versicherungsverträgen, Überprüfung und Anpassung des Deckungsumfanges

  • Abschluss, Erneuerung und Kündigung von Service-Verträgen für gemeinschaftliche Anlagen und Einrichtungen; Überprüfung und Anpassung des Leistungsumfanges

  • Archivierung von Gemeinschaftsunterlagen

Rechnungswesen

Einnahmen

  • Rechnungsstellung und Inkasso von Forderungen zugunsten Gemeinschaft gegenüber Dritten

  • Inkasso der Akonto Zahlungen für gemeinschaftliche Kosten sowie Rückzahlung allfälliger Guthaben an die Eigentümer

  • Inkasso der festgelegten Einlagen in den Erneuerungsfonds

  • Mahnung säumiger Eigentümer und nötigenfalls Einleitung der Betreibung und Geltendmachung der gesetzlichen Sicherungsmittel der Gemeinschaft (Retentions- und Pfandrecht)

Ausgaben

  • Kontrolle und Bezahlung der Rechnungen

  • Lohnabrechnung des Hauswartes inkl. Abrechnung und Überweisung der Sozial- und Unfallversicherungsabgaben sowie Erstellung des Lohnausweises

Finanzbuchhaltung

  • Buchführung über sämtliche Einnahmen und Ausgaben

  • Abrechnung über eingezogene Akonto-Zahlungen (Vorschüsse) und Saldierung der Guthaben

  • Ausarbeitung des Budgets für das folgende Geschäftsjahr

  • Erstellung der vollständigen Jahresabrechnung mit Verteilung der Kosten unter die Eigentümer sowie das Erstellen der Bilanz und Erfolgsrechnung

  • Anlage der Mittel des Erneuerungsfonds sowie der übrigen Gelder der Auftraggeberin auf gesonderten Konten im Namen der Auftrag gebenden Eigentümergemeinschaft

  • Verwaltung des Fondsvermögens und Rückforderung der Verrechnungssteuer

Technische Bewirtschaftung

Hauswartung

  • Erstellen und überwachen der Hausordnung, der Waschküchenordnung und des Waschplanes

  • Anstellung und Einführung des Hauswartes anhand des Pflichtenheftes in den Aufgabenbereich und regelmässige Kontrolle der Hauswartarbeiten

  • Abschluss, Erneuerung und Kündigung von Hauswartverträgen

Unterhalts- und Reparaturarbeiten

  • Regelmässige Kontrollbesuche der Liegenschaft und deren Umgebung zur Überprüfung des Gesamtzustandes

  • Aufnahme von Bau- und Garantiemängeln im gemeinschaftlichen Teil und Information der Eigentümer

  • Auftragserteilung für dringliche Massnahmen zur Abwehr vor drohendem oder wachsendem Schaden

  • Auftragserteilung im Rahmen der eigenen Finanzkompetenz sowie des bewilligten Budgets für Reparaturen und Instandstellung an qualifizierte Handwerker, Unternehmer und Lieferanten; Überwachung und Kontrolle der erteilten Aufträge

  • Aufnahme und Erledigung von Schaden- und Versicherungsfällen

Bewirtschaftung von Betriebsinstallationen

  • Prüfung des Zustandes der gemeinschaftlichen Anlagen, Einrichtungen und Gebäudeteile (Lift, Heizung, Lüftung, Waschmaschinen, Spielplatzgeräte, Mauerwerk, Sicherheitsanlagen, Garagentore etc.) sowie der Umgebung (Zugangswege, Baumbestand etc.)

  • Erstellen von Zustandsrapporten und Mängelaufnahmen zuhanden der Gemeinschaft

  • Einkauf der Heizenergie

Zusätzliche Leistungen

Administrative Bewirtschaftung

  • Durchführung von ausserordentlichen Eigentümerversammlungen

  • Aufwand für nachbarrechtliche Auseinandersetzungen

  • Statistische Erhebungen (z.B. Beschaffung von Kennzahlen)

  • Aufwendungen aufgrund neuer gesetzlicher, bei Mandatsantritt nicht bekannter Auflagen

  • Vermietung gemeinschaftlicher Objekte

  • Mehrjahresbudget und Investitionsplanung, Planung der Finanzierung

  • Änderungen von Reglement und Nutzungsordnungen

Technische Bewirtschaftung

  • Aufnahme von Garantiemängeln, Veranlassen und überwachen von Garantiearbeiten

  • Zusätzliche Arbeiten, die nicht vereinbart sind

Rechnungswesen

  • Einleitung allfälliger rechtlicher Schritte im Zusammenhang mit dem Inkasso von Beitragszahlungen

Zusammenfassung

aller Leistungen